top of page

Unsere Geschichte

Wir sind Designer-Hersteller der Marken 

Lefebvre , Miroux , Ducroux  und Malbranque

Die kombinierte Erfahrung und das Wissen von 4 Marken schaffen eine Synergie, die uns unsere Effizienz, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Innovationsfähigkeit verleiht Maßanfertigungen, seit 1903.

Unsere Ventile werden zu 100 % in Frankreich hergestellt: Wir entwickeln, fertigen und testen unsere Ventile selbst, um Ihnen die beste Qualität zu garantieren.

 

Wir verpflichten uns zu einem Prozess der ständigen Innovation, wie unser F&E-Budget zeigt, das fast 10 % unseres Umsatzes pro Jahr ausmacht.

 

Was auch immer Ihr Bereich ist, wir haben keine Lösung, sondern DIE Lösung für Ihre Anforderungen an Wasserhähne.

Logo-REG-TECHNOLOGY-sans-fond.png

4 Marken | 4 Erfahrungen

mehr als 100 Jahre Erfahrung

Die Geschichte unserer Marken

fonderie-vannes-lefebvre.jpeg

LEFEBVRE-VENTILE

1909:   Das Unternehmen Vannes Lefebvre wurde von André Lefebvre gegründet. Ursprünglich eine auf Bronze und Blei (damals häufig verwendete Metalle) spezialisierte Gießerei, ermöglichte eine Maschinenwerkstatt die Entwicklung der Aktivität in den 1950er Jahren.

 

1989:  Vannes Lefebvre wird von Reg übernommen und startet das Abenteuer der Gruppe

LEFEBVRE-VENTILE

conception-ducroux.jpeg

DUCROUX

1958 wurde die Firma Ducroux in Ronchin gegründet. 

Als Entwickler und Hersteller von maßgeschneiderten Industrieventilen mit hohem Mehrwert, angepasst an alle Arten von Anforderungen und Verwendungen, liefert das Unternehmen Ventile für die nukleare, chemische oder petrochemische Industrie.

 

Dank der erstklassigen Qualität, aber auch der Flexibilität der angebotenen Dienstleistungen, ist die Marke Ducroux in ihren Anwendungsbereichen anerkannt.

DUCROUX

Miroux.jpeg

MIROUX

1885 wurde die Firma Miroux in Ferrière-la-Grande gegründet. Ursprünglich bestand die Firma Miroux aus einer Gießerei. Das Unternehmen Miroux produzierte ursprünglich Brauereiausrüstung, bevor es sich auf Industrieventile spezialisierte.

2002: Die Firma Miroux tritt wiederum Vannes Lefebvre innerhalb der REG-Gruppe bei. Die Fusion ergibt den Namen „Vannes Lefebvre Miroux“.

MIROUX

Malbranque.PNG

MALBRANQUE

1946 : Marcel Malbranque gründet Malbranque SA, indem er seine Werkstatt in Nordfrankreich eröffnet. Er gründete die Marke Malbranque.

1960 : Malbranque SA tritt in den Armaturensektor ein. Als erster Armaturenhersteller verfügt er über ein eigenes Qualitätssicherungshandbuch. Die erweiterte Produktlinie führt zur Entwicklung und Herstellung von Bohrlochprüfgeräten für Schlumberger

1990 : Die Marke tritt mit einer Sonderkonstruktion für emissionsarme Ventile auf den Markt. Das Unternehmen Malbranque tritt der niederländischen Gruppe Econosto bei

Zwischen 2000 und 2017 : Das Unternehmen verließ Econosto, um sich der Valco-Gruppe anzuschließen, dann wurde der Geschäftsbereich Malbranque Wellhead Equipment von Axon Energy Products übernommen. Schließlich wurde die Wellhead Equipment-Aktivität am Standort Noyelles sous Lens von Woti​ übernommen.

Im Jahr 2019 : Die Aktivität Malbranque Wellhead wird von Reg Technology übernommen und ermöglicht es der Marke, sich dem Abenteuer der REG-Gruppe anzuschließen

MALBRANQUE

Unsere Richtung

Bei Reg Technology verkaufen wir nicht nur Produkte.

 

Deshalb unternehmen wir die notwendigen Anstrengungen, um sicherzustellen, dass der Produktionsprozess optimal ist. Wir waren in der Lage, die erforderlichen Tools einzusetzen, um die Arbeit anzupassen.


Konkret nutzen unsere Teams Teams zum Beispiel täglich, um den Austausch und das Projektmanagement zu optimieren .Bereitstellung unserer Teile.

Bei kompatiblen Positionen sind unsere Mitarbeiter im Büro genauso effizient wie in der Telearbeit oder unterwegs.

Mit langjähriger Erfahrung in der Branche machen wir es uns zur Ehre, dass Ihre Bedürfnisse voll und ganz erfüllt werden.

MAP Produits Reg Technology.jpg
bottom of page